Monatsarchive: September 2017

Ende eines Albtraums (Mk 1, 40-45)

Mancher Albtraum lastet auf unseren Tagen Krankheit oder Bosheit Überheblichkeit oder Ratlosigkeit Gott schenkt Heil des Lebens. Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Psalm 103,2

Veröffentlicht unter Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wende (Jes 29, 17-27)

Sehnsucht / ich will raus in wem steckt er nicht, dieser Schrei raus aus dem Alltag seinen Regeln seinen Unveränderlichkeiten seiner Ungerechtigkeit seiner Kälte Gott wird alle Regeln neu schreiben „Wer dem sich anvertrauet, der hat das beste Teil, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer tat, was der Vater wollte? (Mt 21, 28-32)

Wer bin ich? Der, der ich gerne wäre? Der, den andere zu Recht erwarten dürfen? Halte ich mehr von mir, als ich bin? Traue ich mit weniger zu, als ich könnte? Min ich hochmütig? Bin ich Kleinmütig? Oder beides? Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar